sauerland_wellness_deutschland_urlaub_reisen_baeume_sonnenuntergangPin it

Wellnessurlaub im Sauerland – NRW von seiner schönsten Seite entdecken

Das Sauerland ist mit seiner herrlich vielfältigen Natur wie geschaffen für einen ausgiebigen Wellnesstrip. Ihr genießt ruhige Stunden vor imposantem Bergpanorama – nicht umsonst gilt die Region als Land der tausend Berge. Unzählige Seen versprühen ein beruhigendes Flair, dichte Buchen- und Fichtenwälder sorgen für eine stimmungsvolle Umgebung im Wellnessurlaub im Sauerland. Das gesamte Gebiet erstreckt sich auf fast 4.500 Quadratkilometern im Südosten Nordrhein-Westfalens.

Als Destination für den Wellnessurlaub bietet das Sauerland den Vorteil, dass es leicht erreichbar ist: sei es über das gut ausgebaute Straßennetz, mit der Ruhrtal-Bahn oder mit dem ICE über die Anschlussstellen Dortmund und Hagen.

Wo kann ich im Sauerland Wellnessurlaub machen?

Wer im Sauerland einmal ausgiebig entspannen möchte, hat die Wahl zwischen verschiedenen Zielen.

Relaxen mitten im Wald

Ein beliebtes Ziel ist die Region bei Schmallenberg. Der Südhang des Kahlen Astens ist besonders waldreich. Am zweithöchsten Berg des Bundeslandes unternehmt ihr nach den Wellnessanwendungen romantische Spaziergänge durch die Hochheide.

Unser Piratentipp: Wer sportlich aktiv sein will, der bucht seine Wellnessferien in der Winterzeit. Der Kahle Asten überzeugt mit hoher Schneesicherheit und ist ein echtes Mekka für Wintersportfans.

Hallenberg – die südlichste Stadt der Region

Das verträumte Hallenberg ist die südlichste Stadt des Sauerlandes und liegt direkt am Rothaargebirge. Die weitläufige Landschaft lädt zu ausgiebigen Klettertouren und Wanderungen ein. Ihr seid beim Wellnessurlaub im Sauerland lieber in gemächlichem Tempo unterwegs? Dann schlendert durch die schmalen Gassen entlang der urigen Fachwerkhäuser in Hallenberg.

Wellnessurlaub am Wasser

Den Erholungstrip könnt ihr auch am Wasser verbringen. Die vielen Seen der Region sind als Wellnessdestinationen bei vielen Kennern erste Wahl. Entscheidet euch beispielsweise für den Aufenthalt am Biggesee oder am Möhnesee.

Pin it

Wellness über Weihnachten und Silvester

In der kalten Jahreszeit verwandelt sich das Sauerland in eine romantische Winterwunderwelt. Im dampfenden Wasser des Whirlpools relaxt ihr mit Blick auf die schneebedeckte Landschaft.

Werdet beim Wellnessurlaub im Winter auch selbst aktiv! Die Wintersportregion präsentiert vor allem bei Winterberg ein breites Angebot. Mit dem Skiliftkarussel gelangt ihr auf den Berg und könnt eine Abfahrt auf Skiern versuchen oder gemütlich rodeln.

Weitere Wellnessangebote

Zu den Wellnessangeboten, die einen Ausflug wert sind, zählen außerdem:

  • AquaOlsberg – die Sauerlandtherme
  • Brabander – Sauna & Spa
  • Barfußpfad Bad Wünnenberg

Wellness mit Kindern und Familie

Dem Nachwuchs wird beim Wellnessurlaub im Sauerland viel geboten. Verschiedene Hotels haben ihr Wellnessprogramm auch auf die kleinen Gäste zugeschnitten. Dazu zählen:

  • das Familotel Sonnenpark
  • das Romantik- und Wellnesshotel Deimann
  • das Familotel Ebbinghof

Unser Piratentipp: Für ein besonderes Erlebnis mit der ganzen Familie unternehmt ihr in den kalten Monaten eine Winterwanderung auf speziellen Wegen. Der Schmantelrundweg führt einmal um den Kreuzberg herum und ist schon für den Nachwuchs leicht zu schaffen.

Fazit: Das Sauerland überzeugt mit herrlicher Natur und tollen Entspannungsangeboten. Erlebt Wellness für Groß und Klein!


Hier findet Ihr noch mehr Ideen für einen Wellnessurlaub: