Ideen für deine nächste Städtereise

Städtetrips - Kurzurlaub in den tollsten Metropolen der Welt

Städtereisen - sie mögen in den meisten Fällen nur wenige Tage andauern, doch sie sind die willkommenste aller Auszeiten im Alltag. Städtetrips bieten uns Reiselustigen einfach so viel auf einmal: Sightseeing, fremde Kulturen erkunden, Partyurlaub, grenzenlose Shoppingmöglichkeiten, allerhand lokale Kulinarik und zudem einen Heidenspaß. Und manchmal gibt’s den Strand sogar noch gratis dazu: Städte wie Barcelona, Malaga, Rio oder Palma setzen sogar noch einen drauf und bieten neben all dem vorher genannten auch noch weiße Sandstrände zum Entspannen und Schwimmen. Gerade in Europa steht uns eine so riesige Auswahl der ganz verschiedensten Städte zur Verfügung, die alle massig Kultur bieten und uns am besten zu Fuß durch ihre historischen Altstädte führen. Es gibt so viel zu Entdecken! Ob ganz klassisch nach Paris oder London, einen Budget-Trip nach Prag oder Bratislava, auf den Spuren unserer Geschichte in Rom oder Athen, maritimes Flair genießen in Stockholm, Kopenhagen oder Oslo oder La Dolce Vita in Venedig oder Madrid genießen.

Warum eine Städtereise?

Städtereisen sind willkommene Auszeiten vom stressigen Alltag und nicht so zeitintensiv wie eine halbe Weltreise. Meistens reichen schon 3-5 Tage aus, um eine Stadt voll in sich aufzusaugen und all ihre Winkel kennenzulernen. Wenn es weiter weg gehen soll, zum Beispiel nach New York, San Francisco oder Singapur - dann verbindet ihr den Städtetrip einfach mit einem kleinen Roadtrip oder einer Rundreise. Der Vorteil von Städten als Reiseziel fängt schon bei den Unterkünften an - die großen Städte haben eine Vielzahl an Hotels, Hostels und Pensionen, so dass man auch spontan eigentlich immer noch eine Unterkunft finden kann. Perfekt eignen sich Städtereisen also für Kurzentschlossene und Last-Minute-Urlauber. Die Flüge in deutsche und europäische Städte sind zudem heutzutage mehr als erschwinglich - außerdem sind wir ja auch noch da - immer auf der Suche nach den besten Deals für euch. Auch für Flüge nach New York und Co. muss heutzutage niemand mehr eine Hypothek aufnehmen. In der Stadt seid ihr zudem niemals allein - es gibt kaum bessere Gelegenheiten, neue Menschen kennenzulernen oder Unternehmungen mit Freunden zu planen. Immer ist etwas los! Da man für den durchschnittlichen Städtetrip nur etwa 3 Tage Zeit benötigt, eignen sich Städtereisen ideal für verlängerte Wochenenden durch Brückentage - Urlaubstage sparen und doch das meiste aus ihnen heraus holen!

Wir haben Inspiration sowie die besten Angebote und Deals für euren nächsten Städtetrip - wohin soll's gehen?



Verpasst nie wieder einen Städtetrip-Deal:

Hol dir unseren WhatsApp-Alarm aufs Handy!

Städtereisen im Herbst und Winter

Dick eingekuschelt in den Lieblingsschal, einen Becher dampfende heiße Schokolade in der einen Hand, die Kamera in der anderen. Viele Städte werden im Herbst und auch im Winter in ein völlig anderes - in ein geradezu magisches - Licht getaucht und sind mit Sicherheit einen Besuch wert. Bunte Blätter, dazu ein sanftes Spätherbstlicht und tolle Events wie Halloween, Thanksgiving bis hin zur Vorweihnachtszeit. Mit diesen Städtereisen könnt ihr die kalten Jahreszeiten besonders gut genießen.

Zu Fuß durch Montreal, Kanada

Die Kunst des Spazierens kann man in Montreal dank der zahlreichen Fußgängerstraßen besonders gut zelebrieren. Hier sind keine Autos erlaubt. Wenn man das mit toller Architektur und Geschichte vereint, dann hat es die kanadische Stadt verdient, von euch im Herbst besucht zu werden.

Nicht nur Regen in Seattle, USA

Seattle ist nicht nur wunderschön anzusehen, vielmehr hat sie sich auch auf die Fahne geschrieben, eines Tages die Stadt in den USA zu werden, die am besten zu Fuß bei schönstem Herbstwetter erkundet werden kann. Das sind zwar hohe Ziele und Seattle ist für den vielen Niederschlag bekannt, doch sobald dieser als Schnee vom Himmel kommt - absolut fantastisch!

Zu Fuß durch Hongkong

Hongkong gehört nicht nur zu den kompaktesten Metropolen der Welt, vielmehr bietet sie auch zwei Möglichkeiten, sich der City zu nähern. Hier kann man einfach durch volle Straßen laufen und alles zu Fuß während der Städtereise im Herbst zu erkunden. Nur so kann man die tollen Gerüche der Straßenmärkte einsaugen. Außerdem gibt es etliche Routen raus aus der Stadt in Richtung Natur. Von einem der vielen Berge erhält man einen unvergesslichen bunten Herbst-Panorama-Anblick über das verrückte Hongkong.

New York schläft niemals

Okay, okay. Nicht gleich mit den Augen drehen. Natürlich ist New York gigantisch und überwältigend. Wer die Metropole während seines Urlaubs entdecken möchte, fährt lieber mit der Subway, als den Fußbus zu nehmen. Wer allerdings das wahre New York erleben möchte, sollte ein paar Tage mehr einplanen und sich die Zeit nehmen, die verschiedenen Viertel zu Fuß zu erkunden - besonders zu den kühleren Jahreszeiten zeigt sich New York von seiner kuscheligen und gemütlichen Seite. Unser Beitrag zum Thema Städtereise New York verrät euch alles, was ihr für die perfekte Planung bedenken solltet.

Dem Sommer hinterher nach Melbourne

Melbourne zählt seit Jahren zu den lebenswertesten Städten der Welt. Das liegt vor allem daran, dass der Weg in die freie Natur nicht weit entfernt liegt. In der australischen City kann man hervorragend Berge erklimmen und stundenlang durch die Gegend schlendern. Nicht umsonst wird Melbourne auch als "Gartenstadt" bezeichnet. Abgesehen davon könnt ihr hier dem europäischen Herbst und Winter entfliehen, denn in Australien herrscht natürlich zu dieser Zeit der Sommer! Perfekt!

Schlemmen in Florenz, Italien

Das Athen des Mittelalters gepaart mit dem weitläufigen Fluss Arno ist an sich schon Grund genug, nach Florenz zu kommen. Eure Füße werden hier auch nicht allzu sehr beansprucht, da sich alles Sehenswerte direkt im Zentrum befindet. Am Abend dann einmalig lecker italienisch essen und einen schmackhaften Pinot Grigio, kann ein Städtetrip perfekter sein?

1001 Nacht in Marrakesch

Der wohl bekannteste und berühmteste Platz Marokkos ist der Ort Jemaa el-Fnaa in Marrakesch. Hier kollidiert Moderne mit Tradition, man muss das Spektakel und Treiben auf dem Markt einfach erlebt haben. Man hat ehrlich gesagt auch keine andere Wahl, als das live zu Fuß zu erleben.

Beliebte Städtereisen in Deutschland

Städtereise nach Berlin

Berlin - Muddastadt, Hauptstadt und international eines der beliebtesten Ziele für einen Städtetrip. Berlin muss man einfach lieben, denn die Stadt versprüht einen verlotterten Charme, dem ihr beim ersten Besuch definitiv erliegen werdet. Berlin gilt weiterhin als eine der coolsten Städte der Welt, denn besonders das Nachtleben ist hier legendär. Hier reist man nach dem Motto: erst ins Berghain - dann einen Döner zum Frühstück!

Städtereise Hamburg

Hamburg - unsere Perle im Norden! Hamburg besticht natürlich mit dem Hafen- und Seefahrerflair und eignet sich perfekt für einen Städtetrip. Die Von der Hafenpromenade über die Reeperbahn bis zum Elbstrand - Hamburg ist schlicht und einfach legendär. Auch Kulturfans kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten, denn Hamburg ist Deutschlands Musical-Hauptstadt!

Städtereise München

München ist mehr als Oktoberfest! Die Stadt strahlt eine ganz eigene Ruhe und Gelassenheit aus, die einen als Besucher sofort in Beschlag nimmt. Besonders im Sommer ist eine Städtereise nach München sehr zu empfehlen, denn die Stadt ist umgeben von atemberaubender Natur, die zum Wandern einlädt, ebenso die zahlreichen Biergärten oder das Ufer der Isar, wo sich die Sonnenanbeter tummeln, die genug von Großstadt haben.

Städtereise nach Köln

Wir lassen den Dom in Kölle - denn da gehört er hin!" Na klar lassen wir ihn dort, denn ohne den ikonischen Dom wäre Köln schließlich nicht Köln. Doch die Stadt am Rhein hat so viel mehr zu bieten als nur den Dom. Köln lässt sich gut und gerne in einem zwei- bis dreitägigen Städtetrip erkunden. Wer freund von großen Volksfesten ist, sollte natürlich unbedingt zum Kölner Karneval einmal vorbeischauen.

Städtereise Dresden

Dresden trägt nicht umsonst den Beinamen Elbflorenz - denn dieser Begriff beschreibt die Städteperle des Ostens perfekt. In der Altstadt Dresdens fühlt man sich schonmal ein paar Jahrhunderte in der Zeit zurückversetzt - enge Gässchen, königliche Hofgärten und pompöse Schlossgebäude, dazu wunderschöne grüne weinbewachsene Hügel rund um die Stadt - all das macht Dresden zu einer der schönsten Städte Deutschlands!

Städtetrip nach Frankfurt

Mainhattan! Keine Lust zu den Wolkenkratzern nach New York zu fliegen? Kein Problem, die ikonische silberblaue Skyline bekommt ihr auch hier: Frankfurt am Main ist sozusagen die Wallstreet von Deutschland und tolles Ziel für eine Städtereise. Doch es gibt hier nicht nur hohe Gebäude, Frankfurt hat auch eine wunderschöne historische Altstadt und niedliche Kneipenviertel, in denen immer etwas los ist.


Die besten Urlaubsdeals: Abonniere unsere Flaschenpost

Städtereisen für Alleinreisende & Backpacker

Städte sind das reinste Paradies für Backpacker und Alleinreisende. Nirgendwo sonst lernt ihr so schnell die verschiedensten Leute und Menschen kennen. In der Stadt ist man niemals allein und nirgendwo sonst ist immer etwas los. Lasst euch auf eurer Soloreise ganz entspannt und ohne Stress durch die Straßen treiben und schließt euch am Abend dem nächstbesten Pubcrawl mit euren neuen Freunden aus dem Hostel an. Hier ein paar Ideen und Inspiration für euren nächsten Städtetrip als Backpacker und total solo.

Der längste Sommer in Reykjavik

Im Sommer gibt es in Reykjavik bis zu 21 Stunden Tageslicht. Auch wenn es hier vielleicht etwas teurer ist, wird das sicherlich durch die Offenheit der Einheimischen und die tolle Natur des Landes entschädigt. Die Golden-Circle-Tour ist übrigens hier eines der beliebtesten Highlights, die man als Tagesausflug von Reykjavík aus machen kann. Denn entlang der Strecke befinden sich einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Mit der entsprechenden Planung, könnt ihr es schaffen, zumindest den Geysir Strokkur, der zuverlässig in regelmäßigen Abständen heiße Wasserfontänen ausstößt, sowie den beeindruckenden Gullfoss Wasserfall zu bestaunen.

Die besten Pubcrawls in Dublin

Die grüne Insel hat nicht nur viel Ruhe, sondern auch viel Abwechslung zu bieten - so auch die Hauptstadt Irlands. Als Alleinreisende/r kann man hier zwischen Entspannung und Aktivität alles finden, was man braucht. Highlights in Dublin: Guinness Storehouse, St. Patrick´s Cathedral, Trinity College und Library mit dem "Book of Kells", Temple Bar, Dublin Castle, Christ Church Cathedral, Half Penny Bridge, Samuel Beckett Bridge, Jeanie Johnston Museumsschiff, Kilmainham Gefängnis oder einem Tagesausflug nach Howth.

Tipp: Free Guided Walking Tour durch Dublin

Sonniges Flanieren in Split

In Split gibt es zahlreiche Hostels, die sich ideal für gesellige Alleinreisende eignen. Auch das Angebot an Kneipentouren und Clubausflügen ist riesig, sodass euch hier garantiert nicht langweilig wird. Besonders die beliebte Uferpromenade Riva lädt zum Flanieren ein und ist umgeben von zahlreichen kleinen Läden, Cafés und Restaurants. Sie ist die pulsierende Ader von Split und führt von der Altstadt unterhalb des Palastes bis in die unmittelbare Nähe des Berges Marjan. Der befindet sich westlich von Split und gilt, mit seinem imposanten Blick über die Region, als einer der schönsten Aussichtspunkte.

Städtetrip Paris: Allein, aber keinesfalls einsam

Ja, die Stadt der Liebe ist auch für Alleinreisende geeignet! Die Hauptstadt Frankreichs ist zwar groß, doch viele Viertel (Montmartre, Rue Mouffetard...) sind perfekt geeignet, um sich ganz ungezwungen in ihnen zu verlieren.

Tipp: Wusstet ihr, dass es unter der Stadt ein Netz an Steinbrüchen gibt, die zeitweise als Grabstätte von verstorbenen Parisern genutzt wurden? Und genau diese Katakomben könnt ihr im Rahmen einer Führung besichtigen. Die Katakomben von Paris sind mit Sicherheit die unheimlichste Sehenswürdigkeit der Stadt. Dazu steigt ihr am Place Denfert-Rochereau 130 Stufen hinab und gelangt zur Ruhestätte von ungefähr 6 Millionen Parisern. Mehr Tipps findet ihr auf unserer Seite Städtereise Paris.

Auf ins magische Edinburgh

Grüne Hügel, viel Wind und eine faszinierende Natur - das alles bietet Edinburgh und die Umgebung der Stadt. Wer mehr Zeit mitbringt, sollte einen Roadtrip auch außerhalb der Stadt mit einplanen, um das gewisse Schottland-Feeling zu bekommen. Aber auch in der Stadt könnt ihr euch auf eine kleine Zeitreise ins Mittelalter begeben und das geschichtsträchtige Edinburgh Castle besichtigen. Schlendert gemütlich über die Royal Mile oder erklimmt den Arthur's Seat, von dem ihr eine einmalige Aussicht über Edinburgh habt. Zudem könnt ihr euch auf Spurensuche der Anfänge von Harry Potter begeben und dem kleinen Café, wo J.K. Rowling die ersten Zeilen niederschrieb, einen Besuch abstatten.

Mediterranes Flair in Lissabon

Ein wenig südländisches Flair gefällig? Dann seid ihr in Lissabon mit all den leicht erreichbaren, versteckten Buchten gut aufgehoben, egal ob mit oder ohne Surfbrett. Was ihr hier nicht verpassen dürft: Rossio - Platz mit kunstvollem Wellenmosaik; Mosteiro dos Jerónimos - eindrucksvolles Kloster aus der Spätgotik; Praça de Comércio - auf dem Platz des Handelns findet ihr zahlreiche Cafés und Restaurants; Miradouro de São Pedro - der beste Spot für einen Panoramablick über die Stadt und eine Fahrt mit der Seilbahn.

Städtereisen & Partyurlaub

Städtereisen eignen sich nicht nur hervorragend, um die Kultur und die kulinarischen Schätze eines Landes oder einer Stadt kennenzulernen, auch das Nachtleben nimmt in einigen Städten eine ganz eigene Dynamik an. Die Metropolen und Städte, die ihr auf jeden Fall für euren nächsten Städtetrip ins Auge fassen solltet, wenn es euch nach durchtanzten Nächten durstet, findet ihr auf unserer Übersichtsseite zum Thema Partyurlaub.

Las Vegas: Party in der Glitzermetropole

Im größten Spielerparadies der Welt könnt ihr so richtig schön abfeiern. Hier werden der Fantasie wohl kaum Grenzen gesetzt. Dazu könnt ihr auch noch in nur wenigen Minuten von der Freiheitsstatur bis zum Eiffelturm. Macht die Nacht zum Tag und erfahrt alle Infos in unserem Artikel Städtereise Las Vegas.

Tolle Städtereisen in Europa

Städtereise nach Venedig

Wie wäre es mit einem Städtetrip nach Venedig, der italienischen Stadt der Liebe? Belebte Gassen, Kanäle mit Gondeln, Brücken und historische Bauten verleihen der Stadt auf dem Wasser einen unvergleichbaren Flair. Die Stadt an der Adriaküste eignet sich wunderbar für einen spontanen Kurzurlaub mit den Liebest. In unserem ausführlichen Artikel zur Städtereise Venedig lest ihr mehr.

Barcelona: Städtereise in die Perle Kataloniens

Die Katalanen, die schon lange nach ihrer Unabhängigkeit vom Mutterland Spanien streben, sind ein sehr stolzes Volk. Doch das Selbstverständnis der Katalanen für den Fremden ist definitiv kein unangenehmes. Und So wie sie stolz auf ihre Stadt sind, so sind sie auch bedacht darauf, dem Touristen den Urlaub in Barcelona absolut angenehm zu gestalten. Diese Freundlichkeit gepaart mit historischer Architektur, spannender Kunst und Strand macht Barcelona zum idealen Städtetrip. Lest mehr auf unserem Artikel Städtereise Barcelona.

Rom: Städtereise in die Italienische Hauptstadt

Die Hauptstadt und gleichzeitig größte Stadt Italiens ist eine florierende Wirtschaftsmetropole mit einem sehr interessanten kulturellen Leben. Rom, die "Ewige Stadt" oder auch "Stadt der sieben Hügel" hat mit seinen zahlreichen Museen, Ausstellungen und spektakulären Hinterlassenschaften aus der Epoche des Römischen Reiches für jeden etwas zu bieten. Ihr wollt mehr wissen? Dann schaut auf unserer Seite zum Thema Städtereise nach Rom vorbei.

Städtereise nach Budapest

Budapest ist berühmt für seine Thermalbäder, die mitunter schon ziemlich viele Jahre auf dem Buckel haben und schon als historisch bezeichnet werden können. Die Stadt lässt sich perfekt zu Fuß entlang der Donau erkunden, hier könnt ihr auch einen Blick auf das berühmte pompöse Parlamentsgebäude sowie die Kettenbrücke werfen. Außerdem ist Budapest unglaublich günstig und es gibt unglaublich leckeres Essen!

Städtereise Paris

Paris - der Klassiker unter den Städtetrips. Die französische Hauptstadt wird ihrem Ruf als romantischste Stadt der Welt äußerst gerecht: Schlendert durch die historischen Stadtviertel entlang der Seine, durchs Montmartre und vorbei am Eiffelturm, an Notre Dame, dem Louvre und dem Sacre Coeur und überzeugt euch selbst von der zauberhaften Atmosphäre. Am Abend dann ein Gläschen Wein in einer der urigen Kneipen - Paris kann man nicht oft genug besuchen. Mehr Tipps findet ihr auf unserer Seite Städtereise Paris

Städtetrip Stockholm

Die Metropolen im Norden Europas versprühen ihren ganz eigenen Charme, da die meisten von ihnen direkt am Meer gelegen sind und so eine magische Hafen- und Seefahrer Atmosphäre versprühen. Eine davon ist Stockholm, Heimat der schwedischen Königsfamilie. Das Stadtbild rund um das historische Gamla stan ist einmalig, da es zu großen Teilen aus Wasser besteht. Eine Stadt, die man einfach besucht haben muss.

Alle aktuellen Städtetrip-Deals

Checkliste: Das benötigst du für deine Städtereise im Gepäck

Romantische Städtereisen

Ihr seid frisch verliebt und wisst gar nicht, wohin mit euren Gefühlen? Ihr könntet die ganze Welt umarmen und seid auf Wolke 7? Trotzdem wird es irgendwann ruhiger und ihr habt alle Filme bereits zusammen geguckt. Und sich nur von Luft und Liebe ernähren, funktioniert auf Dauer auch nicht wirklich. Daher habt ihr euch bestimmt schon mal die Frage gestellt, wohin ihr das nächste Mal ganz romantisch verreisen könntet. Die alten Hasen unter euch haben zu zweit garantiert schon einige Ecken der Erde erkundet. Dabei gibt es Orte auf der Welt, die sich ganz besonders für Verliebte eignen. Hier ist alles ein bisschen schöner, schnuckeliger und romantischer für eure romantische Reise zu zweit.

  • Annecy in Frankreich: Einen Spaziergang am Seeufer zur „Pont des Amours“, der Brücke der Liebe, unter jahrhundertealten Bäumen und eine Tour auf dem See mit dem Tretboot. Es gibt viele kleine Strände, an denen man ungestört Halt machen kann.
  • Bath in England: Die Fahrt in einem klassischen Oldtimer ins Umland und die wunderbaren Dörfer, wie Castle Comb und Lacock, entdecken. Nachmittags romantisch mit einem Heißluftballon vom Royal Victoria Park aus losfliegen.
  • Brügge in Belgien: Der Begijnhof ist der perfekte Ort für einen Spaziergang – ruhig und voller Bäume. Weiter geht es dann zum Minnewaterpark mit seinen kleinen Seen und vielen Bars. Wie wäre es mit einer Kutschfahrt zu zweit durch die Stadt? Auf zum Rozenhoedkaai, von wo aus man einen der schönsten Ausblicke über die Stadt hat.
  • Coimbra in Portugal: Eine Entdeckungstour durch die beiden Teile der Stadt mit vielen Fotomotiven unternehmen. Nachmittags dann romantisch eine Bootstour auf dem Mondego-Fluss entlang der Monumente der Stadt planen. In Portugal gibt es aber noch einiges mehr zu entdecken.
  • Dubrovnik in Kroatien: Eine Wanderung über Dubrovniks Stadtmauern, der fantastische Ausblick ist dann inklusive. Es gibt auch eine „Game of Thrones“-Touristenführung, denn Teile der Serie wurden hier gedreht.
  • Gmunden in Österreich: Ein Frühstück zu zweit am Seeufer mit einer unübertrefflichen Aussicht und eine Bootstour über den See. Vielleicht könnt ihr den Trip mit einer Städtereise nach Wien verbinden.
  • Gradara in Italien: Einen Spaziergang in den Olivengärten in der Via dei Cappuccini. Falls es ausgefallener sein soll, dann schick deinem Partner einen Liebesbrief per Vogelpost. Die örtliche Falknerei macht es möglich.
  • Heidelberg in Deutschland: Einen Spaziergang zum Schloss. Wenn die Sonne langsam aufgeht, erwacht auch die Stadt zum Leben. Auf dem Rückweg dann in einem der kleinen Cafés frühstücken.
  • Teruel in Spanien: Ein Besuch im „Mausoleum der Liebhaber“ ist ein perfekter Start in den Tag und der Höhepunkt eures Spaziergangs durch die malerische Altstadt von Teruel.
  • Utrecht in den Niederlanden: Das Schloss "De Haar" ist mit seinen Türmen, Zugbrücken und schönen Gärten wohl das romantischste Märchenschloss weit und breit. Hier könnt ihr euch fühlen wie König und Königin.

Städtereisen mit Musicalbesuch

Städtereisen sind das ideale Format für Kulturbegeisterte, denn in fremden Städten gibt es gleich einen ganzen Batzen an neuen kulturellen Einflüssen. Wer auch das kulturelle Abendprogramm gerne im Voraus plant, für den lohnen sich zum Beispiel Musicalreisen. Hier können neue Städte entdeckt und am Abend einer bunten Bühnenshow beigewohnt werden, die den Städtetrip perfekt abrundet. Hier in Deutschland ist natürlich Hamburg die Metropole für Musicalfans, denn es gibt hier gleich drei große Bühnen, die allabendlich hunderte von Besuchern mit ihrem Spektakel in den Bann ziehen. Seit vielen Jahren ist hier zum Beispiel der König der Löwen zuhause, das beliebteste Musical der Welt. Wen es ins Ausland zieht, für den lohnen sich vor allem London und New York, wo weltberühmte Produktionen auf englisch aufgeführt werden, oder aber nach Wien, wo Kultur am Abend ganz oben auf der Aktivitätenliste steht.

 

Die beliebtesten Städtereisen für Musicalfans

  1. Hamburg (z.B. Der König der Löwen, Aladdin)
  2. London (z.B. Cats, Les Misérables, Wicked)
  3. Berlin (z.B. Blue Man Group, Ghost)
  4. New York (z.B. Das Phantom der Oper, Chicago, Miss Saigon)
  5. Wien (z.B. The Sound of Music, Tanz der Vampire)
  6. Stuttgart (z.B. Bodyguard, Mary Poppins)